Photovoltaik von Heute

Photovoltaik von Heute


Solarstrom Sinnvoll nutzen

Heutzutage sind Photovoltaikanlagen nur ein Teil eines gesamten Energiesystems. Die Frage Eigenverbrauch oder Volleinspeisung stellt sich 2016 nicht mehr. Heute ist die Überlegung, wie kann ich meinen Solarstrom möglichst sinnvoll nutzen und den Eigenverbrauch optimieren. 

 

Möglichkeiten für die nutzung von Solarstrom:

Natürlich liegt der Sinn einer Photovoltaikanlage vorrangig darin Ihren jährlichen Strombedarf zu decken. Jedoch ergeben sich bei fachmännischer und individueller Planung eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten:

 

  • Batteriespeicher zur Eigenverbrauchsoptimierung
  • Heizungs- und Brauchwasserunterstützung (Heizstab, Wärmepumpen,etc)
  • Elektromobilität
  • Strom an Nachbarn verkaufen oder über das Stromnetz 
  • den Wärmespeicher oder Stromspeicher mit kostenlosen Strom von der Börse beladen. 

 

Photovoltaik ist heutzutage ein fester Bestandteil vom Gebäude

Es werden deshalb keine Süddächer mehr benötigt. Viel mehr werden Solarmodule fest in das Gebäude integriert und sind ein Teil vom Gebäude. Dies kann in Form von Balkonbefestigungen sein, Vordächern, einer Wandintegration, einer Indachanlage oder sogar ein Glas-Glas Solarmodul für einen Wintergarten. 

Förderungen

Für Photovoltaikanlagen sind zinsgünstige Kredite über die KfW möglich sowie in Kombination mit einer Wärmepumpe oder anderen innovativen Heizungsanlagen höhere Effizienz-Standards möglich.

 

Neu ist auch der Bayernbonus mit einem Zuschuss von bis zu 18.000€ Fragen Sie hierzu unser Fachteam.

Bitte den Code eingeben: