Meldung an den Netzbetreiber nach §74a EEG­­­­­

PV-Anlage beim Netzbetreiber melden.

Meldung an den Netzbetreiber nach §74a EEG­­­­­

Unter dem Menüpunkt "Service" in mein-senec.de findet man die Kachel "Meldung gem. §74a EEG". ­­­­

Sie geben den entsprechenden Abrechnungszeitraum ein. Das letzte Kalenderjahr ist automatisch vorbelegt. Die Daten zur Größe der PV-Anlage und dem Installationsdatum muss ebenso wie Zählernummer und Zählpunktnummer selbst eintragen werden.

Die Werte für die Erzeugungs- und die Einspeisemenge werden aus mein-senec automatisch übernommen. Die Werte können überschrieben werden. Aus diesen Werten errechnet sich der Eigenverbrauch. Nun wird noch die Adresse des Netzbetreibers eingegeben

Nun kann das Schreiben für die Meldung als PDF-Dokument erzeugt werden, indem  "Dokument erstellen" betätigt wird. Das Dokument befindet Sie dann im persönlichen Dokumenten-Bereich.

Nach wenigen Schritten hat man ein Dokument, das an den Netzbetreiber geschickt werden kann, um der Meldepflicht nachzukommen.

Quelle:

DieEnergiefabrik DEF GmbH

Sabine Köhler

Am Hang 2a

84048 Mainburg

Deutschland

08751 70789

sabine.koehler@dieenergiefabrik.de


Kommentar schreiben

Kommentare: 0