10.000-Häuser-Programm des Freistaats

Download
Flyer_10000_Haeuser_Programm_EnergieBonu
Adobe Acrobat Dokument 430.7 KB

Der Freistaat Bayern bezuschusst mit dem 10.000-Häuser-Programm auch den Einbau von Speichersystemen mit Energiemanagementsystem mit 2.000 bis 8.000 Euro. Alle Hauskraftwerke S10 von E3/DC sind „Smart-Grid-Ready“ und im Sinne einer KfW-Effizienzhaus-Förderung sowie des EnergieBonusBayern (EnergieSystemHaus -> TechnikBonus -> Netzdienliche Photovoltaik) förderfähig.

Kundeninformation laut E3-DC Energy Storage


Daten und Fakten zum EnergieBonusBayern

  • Freistaat Bayern bezuschusst grundlegende Sanierungen und effiziente Neubauten (EnergieSystemHaus) mit TechnikBonus und EnergieeffizienzBonus
  • Hauskraftwerke von E3/DC sind „Smart-Grid-Ready“ / Zuschuss bis zu 8.000 Euro möglich
  • EnergieBonusBayern in Kombination mit KfW-Förderung als KfW-Effizienzhaus (Effizienhaus 55 bei Neubau; Effizienzhaus 115 bei Sanierung)

 

Ab 15. September ist in Bayern die Beantragung des so genannten EnergieBonusBayern über http://www.energieatlas.bayern.de/buerger/10000_haeuser_programm.html möglich. Der Freistaat Bayern bezuschusst mit dem 10.000-Häuser-Programm auch den Einbau von Speichersystemen mit Energiemanagementsystem mit 2.000 bis 8.000 Euro. Alle Hauskraftwerke S10 von E3/DC sind „Smart-Grid-Ready“ und im Sinne einer KfW-Effizienzhaus-Förderung sowie des EnergieBonusBayern (EnergieSystemHaus -> TechnikBonus -> Netzdienliche Photovoltaik) förderfähig.

 

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

  • Selbstbewohntes Ein- und Zweifamilienhaus (auch Reihenhaus) in Bayern
  • EnergieBonusBayern wird nur auf Basis einer KfW-Effizienzhaus-Förderung gewährt (Neubau KfW-Effizienzhaus 55 oder Baujahr 2002 und früher mit KfW-Effizienzhaus 115)
  • Stichtag ist der 15. September, d.h. projektbezogener Liefer- und Leistungsvertrag muss nach dem Stichtag abgeschlossen werden (zB Beauftragung Bauarbeiten, Kaufvertrag Fertighaus)
  • Die ausgefüllten Anträge müssen ab 15. September 2015 online eingereicht werden. Das Programm läuft bis 2018 (bzw. solange Fördergelder vorhanden sind)

 

Die genauen Förderbedingungen und technischen Anforderungen werden ab Mitte August veröffentlicht. Die Antragsplattform wird am 15. September um 12 Uhr freigeschaltet. Im Programmteil EnergieSystemHaus sind 10.000 Förderungen möglich. Angesichts der ambitionierten Anforderungen ist jedoch nicht von einer raschen Ausschöpfung auszugehen. Der EnergieBonusBayern muss – ebenso wie die KfW-Effizienhaus-Förderung – von einem zertifizierten Energieberater bestätigt werden.

Technik Bonus

Energieeffizienzbonus

Diese beiden Boni (TechnikBonus und EnergieeffizienzBonus) sind miteinander kombinierbar. In jedem Bereich kann aber nur ein Tatbestand gefördert werden. Jedoch nicht mit dem Programmteil Heizungstausch.

Download
Richtlinien
10.000-Haeuser-Programm_-_Richtlinie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 397.5 KB
Download
Kundeninformation EnergieBonusBayern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 207.8 KB
Download
10000-Haeuser-Programm_-_Merkblatt_T3.pd
Adobe Acrobat Dokument 218.3 KB