Photovoltaikfirma aus Regensburg

970 Billionen Kilowattstunden "Freistrom" am Tag schickt die Sonne zur Erde.


Eine nicht greifbare Zahl.

Umgerechnet bedeutet es, das nur 1 Stunde der Energie der Sonne für den gesamten Jahresbedarf der Weltbevölkerungen reichen würde, und das nicht nur die nächsten 30, 40 oder 50 Jahre. Im Gegensatz zu "Freibier" ist "Freistrom" grenzenlos verfügbar. 


Wir "zapfen" für Sie diese nicht greifbar scheinende Energie der Sonne an. 

Mit dem Strom aus einer PV-Anlage kann ein Einfamilienhaus an einem normalen Sonnentag durchschnittlich aus einer Stunde Sonnenschein ca. 30 Waschmaschinen Ladungen waschen.


O'zapft is- in Bayern ein Begriff, der ein wenig das bayerische Lebensgefühl wiedergibt. 


Erweitern Sie diesen Begriff um das Gefühl des Unabhängigseins. Solarer Selbstversorger ist das Stichwort.

Egal, ob Einfamilienhausbesitzer, Wärmepumpenbesitzer, Gewerbetreibender oder Vermieter, mit einer PV-Anlage zapfen Sie die Sonne an, und drehen den Energiekonzernen den Hahn, der fast jährlich kommenden Preiserhöhung, zu.


Aus diesem Grund kommen Sie zu uns und zapfen Sie die Sonne an!!!!