KfW fördert jetzt auch Elektromobilität

Elektromobilität

Ab dem 01.10.2014 fördert die KfW im Rahmen des KfW-Umweltprogramms den Kauf von gewerblich genutzten Elektro-und Hybridfahrzeugen sowie die Errichtung von Ladestationen für Elektrofahrzeuge.

Mit dem Förderprogramm können bis zu 100% der förderfähigen Investitionskosten finanziert werden. Das KfW-Umweltprogramm ermöglicht eine zinsgünstige Finanzierung von allgemeinen Umweltschutzmaßnahmen gewerblicher Unternehmen. Insbesondere werden auch solche Investitionen gefördert, mit denen bereits die Entstehung von Umweltbelastungen vermieden oder wesentlich reduziert werden. Elektromobilität vermindert nicht nur Luftverschmutzungen, sondern auch Geruchsemissionen, Lärm und Erschütterungen. Weil Unternehmer durch die Nutzung von elektrobetriebenen oder emissionsarmen Fahrzeugen einen wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz leisten, wird dies ab sofort auch gefördert.

Ausführliche Informationen finden Sie hier: 

https://www.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/Aktuelles/News/News-Details_231936.html

Quelle: schletter.eu